Schlagwort-Archive: Lolletroll

2017/30 Ilvy von Lolletroll 

Ich habe es mal wieder gewagt mich für ein Probenähen zu bewerben. Eigentlich mache ich das nicht mehr, da die Ergebnisse, die bei Probenähen heraus kamen mich nie glücklich gemacht haben, mein Feedback wurde leider nicht angenommen… ich habe es leider Hefter erlebet, dass die Testerinnen einen Schnitt total toll fanden, obwohl man auf den Bildern sehen konnte, dass das Nähstück nicht optimal saß. … ich schweife ab…

Lolletroll hat für das Shirt Ilvy noch Tester gesucht. Der Schnitt vom Shirt hat mir total gefallen, also habe ich mich beworben und wurde ausgewählt *freu*

Das Testshirt, genäht in Gr. 36 saß furchtbar und ich war frustriert… ich hatte am Ausschnitt mit Beleg gearbeitet, das war das einzige, was von der Vorgabe abwich… sowohl am Vorderteil, als auch am Rücken war viel zu viel Stoff. Gefrustet habe ich den Schnittin die Ecke geworfen…

Zwei Tage später wollte ich es wissen, also Schnitt wieder hervor gekramt und in Gr. 34 zugeschnitten. Den Ausschnitt und unten mit 2cm gesäumt, an den Ärmeln mit 1,5cm und siehe da, es sitzt😊

Ilvy ist ein Shirt mit angeschnittenen Ärmeln und eher im Tunikastil, das heißt es sitzt etwas weiter. Mir gefällt es sehr und es ist super schnell genäht. 

Aber schau selbst und bilde dir eine eigene Meinung:

60+61/2016 Die Star Wars Kollektion 

Ich muss endlich die Wunschliste des kleinen Mannes abarbeiten. Bei der Frage, was denn am Wichtigsten sei ,kam prompt diese Antwort. 

„Mama, natürlich ALLES“

Äh ja, genau… selbst schuld, warum frage ich auch. Er hat mir aber dann gnädigerweise gestattet erstmal mit einem Pullover und einer Jacke zu starten… habe ich ein Glück 😉

Die Schnittmuster waren sofort klar. Die Jacke sollte eine Kapuzenjacke nach Klimperklein sein und der Hoody ein Henry von LolletrollDas Reflektor-Paspel macht die Jacke noch ein wenig stylischer und ein wenig sicherer, da sie ja doch sehr dunkel ist, finde ich. Die Star Wars Stoffe habe ich bei Stoffe-Hemmers entdeckt. 

Der kleine Mann ist erstmal glücklich, meinte aber auch gleich:“ Verguss die anderen Sachen von meiner Liste aber bitte nicht“

Auf keinen Fall … niemals… *seufz*

Also wenn Du weißt, wo ich Zeit erwerben kann, dann sag mir bitte Bescheid… ich brauche DRINGEND welche….

51-58/2016 neue Unterhosen braucht der kleine Mann 

„Mama, kannst Du mir solche Schlüppis nähen“ Mit der Frage und einer Retroshorts in der Hand stand der kleine Mann vor mir. „Muss ich mal gucken“ „Ach Mama, Du schaffst das schon“ sprach er und ließ mich mit der Retroschorts …

Also hab ich mich auf die Suche gemacht… Frau Google war sehr hilfsbereit und zeigte mir unter anderem das Freebee „Unnebüx Retro“ von Lolletroll. Sah gut aus, war schnell genäht… Nach dem ersten Versuch war klar, dass das Gummi 53cm lang sein muss…

Nun hat er 8 neue Retroshorts. 

Ein Cars Henry und diesmal ohne Fehler 

Natürlich wollte der kleine Mann auch mal wieder einen neuen Pullover haben… Dass er dieses Jahr schon mehr bekommen hat, als Püppi zählt als Argument nicht, denn

„Mama, ich wachse ja auch schneller!“

Was soll ich da noch zu sagen… Außerdem bin ich ja total happy, dass sie meine genähten Sachen noch so gerne tragen…

Diesmal blieb ich von meinem „Lieblingsfehler“ verschont, yeah!!!!!   

 

Bibi & Tina treffen auf meinen „Lieblingsfehler“

Ich hatte noch ein paar Reste von drei Bibi&Tina Jerseys übrig. Die sollten heute zu einer Henry(ette) vernäht werden …   

 Beim Wenden hab ich es dann gesehen… Mir ist mal wieder mein Lieblingsfehler passiert… Am Kragen steht alles Kopf😳 sch…

Ich hab den Kragen abgetrennt und wollte, dass der Sommersweat beim Umschlagen oben ist. Nachdem ich ihn gewendet, wieder angenäht hatte… Ratzupaltuff, war Bibi wieder oben arrrrgggggh … Jetzt bleibt er so!!!!! Ist eben Design!!!! 

 

Coole Henry(ette)

Die Stickmaschine ist noch immer weg. Zwischendurch war sie bereits zwei Mal auf Heimurlaub, aber da das Stickbild einfach grauenhaft war, habe ich sie jedes Mal wieder postwendend wieder zurück gebracht…. Das hat mir total die Nähmotivation zerstört. Ich finde aber, dass es jetzt mal reicht mit Trübsal blasen!!!!

Also hab ich Henry(ette) von Lolletroll ausgeschnitten. Es ist ein Hoody, der für Sweat konzipiert ist. Püppi ist 137 cm groß und normal gebaut, aber 134/140 wirkte der Schnitt riiiiesig! Da ich den Schnitt erstmal  aus Jersey nähen wollte, habe ich Größe 122/128 ausgeschnitten und entsprechend verlängert. Da die Stickie fehlt hab ich mal wieder die Bügelbild-Schublade durchwühlt. Da sind noch sooooo viele tolle Bilder drin! Ich sollte öfter mal die ein oder andere Schublade öffnen 😉

Zu der gewählten Stoffkombi habe ich gleich drei passende Bilder und ein Rest Bommelband gefunden, noch ein paar Hotfix Sterne aufgebracht ne fertig war ein perfekt cooles Shirt.  

    
 In 122/128 sitzt das Shirt schön locker, so dass ich überlege, ob ich für Sweat nur 1cm Nahtzugabe hinzufüge… Zuerst hatte ich überlegt für Sweat tatsächlich 134/140 zu nehmen, aber ich habe echt Sorge, dass das dann aussieht, wie ein Sack *grübel*

Die tollen Bügelbilder sind von Safuri.  

    
 

Bibi & Tina meets Tomke

Der Herbst ist da. Also müssen jetzt auch ein paar Teile in den Schrank der Kids die den Hals nicht ganz so frei lassen. 

Da der kleine Mann morgens automatisch zu Halssocke und Mütze greift ist erstmal Püppi dran. 

Als Schnittmuster wurde Tomke gewählt. Wobei das Shirt echt reichlich ausfällt. Ich habe die 122/128 genommen und verlängert und trotzdem ist es der Püppi etwas zu breit, aber tragbar. Als Kombistoffe haben mich Bibi & Tina von Stoffe Hemmers und die Maxi Dots von Michas Stoffecke angelacht. 

    
 unten am Saum habe ich Tomke mit etwas Spitze verziert. Den Schalkragen von Tomke werde ich beim nächsten Mal an einem besser sitzenden Shirt ranbasteln. Tomke ist für und eher für Sweat geeignet, weil er einfach sehr weit geschnitten ist.