… ein Mitbringsel…

Morgen bin ich zu einer großen Grillparty eingeladen. Ich hab lange hin und her überlegt, was ich mitbringe. Entschieden hab ich mich schließlich für Leseknochen.
Okay, es ist ein ziemlich aufwändiges „Mitbringsel“.
Da ich aber weiß, dass sie
1. so etwas noch nicht habe,
2. selbst gemachte Sachen toll finden und
3. sich mit Sicherheit riesig freuen werden, war mir die „Verhältnismäßigkeit“ schnuppe 😉
20140729-200228-72148079.jpg
Was jetzt noch fehlt ist ein Leseknochen für mich.
Hier im Haushalt haben natürlich alle ihren eigenen… bis auf meine Wenigkeit… aber ist das nicht immer so?

A new „Star“ was sewed

Nachdem ich meine erste Star nach dem Schnittmuster von Lillesol&Pelle genäht hatte und sie zu meinem ständigen Begleiter wurde, war klar, dass es nicht die letzte sein würde…

Wie sie aussehen sollte war recht schnell klar. Also hab ich den Teflonfuß gekauft und angefangen.
Tadaaaaa, hier ist sie und ich finde sie traumhaft schön:

20140725-154259-56579041.jpg
20140725-154259-56579296.jpg
Das Kunstleder ist vom örtlichen Tedox, der Reißverschluss und das Gurtband von Bänder24.de

Nähfuß-Wunschliste

Seit ein paar Tagen hab ich im Netz nach ein paar Nähfüßen gestöbert, die ich noch haben mag. Heute kam mir die Idee mal im ortsansässigen Nähmaschinenladen zu fragen.
Als ich hörte, dass der Teflonfuß, den ich unbedingt lieber gestern als heute haben wollte, dort vorrätig und sogar 2€ günstiger als im Netz ist, war kein halten mehr. Nach der Arbeit bin ich sofort hingedüst.
Da ist er *freu*

20140722-191632-69392821.jpg
Nadeln wanderten auch gleich ins Körbchen und den Rollen- sowie den Schrägbandfuß hab ich bestellt *hibbel*
Hach, die nächsten Projekte, die ich schon im Kopf hab, sind gesichert und meine Nähfuß-Wunschliste ist wieder leer 🙂

Star — eine neue Tasche für mich

Nur rum sitzen und nix tun kann ich nicht. Auch nicht mit Virus…
Da ich „Janeas Pilz-Ornamente“ schon angeschnitten hatte kamen mir so einige Idee. Eigentlich wollte ich eine Schnabelina Bag draus nähen… eigentlich… Uneigentlich hab ich davon schon so viele genäht, dass ich keine Lust hatte noch eine zu nähen… Zumindest derzeitig nicht…
Also hab ich in meiner „eBook Bibliothek“ nachgeschaut…
Ich kaufe definitiv zu viele eBooks und nähe zu wenig *seufz*
Sooo viele eBooks sind noch jungfräulich ungenäht….

Entschieden hab ich mich dann für die „Schultertasche Star“ von Lillesol und Pelle.
Der Schnitt ist schön.
Im eBook fehlten mir ein paar hilfreiche Kleinigkeiten.
Z.B. dass „einkürzen der Nahtzugabe an Rundungen“ bedeutet, dass man Zacken rein schneidet. Oder wie man den Reißverschluss in der Tasche oben herstellt, wenn man nur Endlosreißverschluss hat oder keinen teilbaren möchte.
Anfänger könnten hier wirklich dran scheitern. Ansonsten ist die Anleitung gut und erklärt alles Schritt für Schritt.

Ich hab der Tasche die Träger seitlich verpasst, natürlich „brauchte“ ich innen auch noch eine Aufteilung.
Ein teilbaren Reißverschluss kam für mich überhaupt nicht in Frage. Wenn ich mit den Kids unterwegs bin, hab ich bestimmt keine Lust den Reißverschluss ständig einfädeln zu müssen, nur weil ich ihn zu schwungvoll geöffnet hab oder sich zwei kleine Kinderhände dran zu schaffen gemacht haben.
Lange Rede kurzer Sinn. In den letzten Tagen ist sie nun Stück für Stück entstanden und kann morgen ausgeführt werden 🙂
20140709-220944-79784092.jpg
Hier der Reißverschluss:
20140709-221131-79891679.jpg
Innen hab ich seitlich zwei offene Taschen genäht. In die eine kommt auf jeden Fall mein Handy, dann muss ich nicht immer so viel kramen.
20140709-221300-79980220.jpg
Da ich diese Kreuze von dem angenähten Träger nicht mag, hab ich kurzer Hand einen Reflektor Stern auf der einen und ein Herz auf der anderen Seite drauf genäht.
20140709-221528-80128281.jpg
Der Rest des Reflektorpaspel wurde auch gleich mit vernäht.
20140709-221631-80191977.jpg
Mir gefällt meine Star. Mal sehen ob ich sie behalte und selber trage, oder ob ich sie verschenke.
20140709-221737-80257156.jpg

Jacks Jacket für den kleinen Mann

Da hab ich doch glatt vergessen die neue Jacke des kleinen Mannes zu zeigen…
Sie ist während des „Sew along“ von Schnabelina entstanden und nach dem SM „Jacks Jacket“ von B_Engalischer Wahnsinn genäht.
Als der kleine Mann Püppis neue Jacke gesehen hat, hat er sofort gefragt:
„Mama, wo ist meine Jacke?“
Ich:“Die hab ich noch nicht genäht. Ich wollte Dich erst fragen, was Du drauf haben möchtest.“
Tja, und dann kam die Antwort. Ich hatte mit allem zwischen Feuerwehr, Eisenbahn und Baumaschinen gerechnet, aber der kleine Mann sagte:
„Ich möchte verrückte Fische drauf haben!“

Na prima, da stand ich nun und überlegte fieberhaft, ob ich so eine Datei hab… Die einzige, die mir eingefallen ist, war die Piraten Stickdatei von Ginihouse 3
Petrol farbenen Nicky und gestreiften Jersey hatte ich auf dem letzten Stoffmarkt erstanden. Leider hatte ich nur einen grünen Reißverschluss…
Da hab ich dann aus der Not eine Tugend gemacht und mit dem passenden grünen Bündchen Akzente geschaffen… Da ist sie nun seine Meeres-Piraten-Fische Jacke
20140708-192130-69690694.jpg20140708-192131-69691175.jpg20140708-192130-69690952.jpg
Zum Glück gefällt sie ihm genauso gut, wie mir *freu* Nur zu einem Tragebild konnte ich ihn bis jetzt noch nicht überreden.

5. Tag Schnabelina „Sew along HipBag“

Virus!!!! Blöder Virus!!!! Warum jetzt, warum heute????
Ok, dann nähe ich halt etwas langsamer 😉
Genau mit der Intension hab ich den 5. Tag des Schnabelina Sew along begonnen…. Und was soll ich sagen, ich hab es geschafft…. Ohne Fehler oder Pfuschereien… Ich bin total stolz und ganz verliebt in meine HipBag
20140704-145358-53638116.jpg

20140704-145357-53637877.jpg
Selbst in der Dunkelheit wird sie ein Hingucker sein, denn ich hab mein geliebtes Reflektorpaspel von Bänder24.de genommen.

20140704-145510-53710664.jpg

Ich weiß, das Gurtband fehlt noch, aber die Sachen sind bestellt und wenn alles da ist zeig ich natürlich noch ein Bild… Vielleicht sogar ein Tragebild 😉
Liebe Rosi,
vielen Dank für diese tolle Anleitung und den Sew along. Es hat so unglaublich viel Spaß gemacht… Selbst mit Sommergrippevirus..
Ich freue mich auf Deine nächste Aktion.

4. Tag Schnabelina „Sew along HipBag“

Heute geht es an die Innenaufteilung. Für mir war gleich klar, es gibt bei mir kein entweder Reißverschluss oder Kartenfach, sonder es muss ein Reißverschluss- und ein Kartenfach sein 🙂
20140703-171436-62076655.jpg

20140703-171436-62076442.jpg
Bisher musste ich nix neu kaufen, aber bei der Steckschnallen stoße ich an das Ende meines Vorrates. Ich hab nur schwarze, aber die gefallen mir gar nicht zu dem pinken Gurtband. Ich werd mich heute Abend mal auf die Suche begeben. Ich WILL pink 😉