Archiv der Kategorie: (Guerilla) Häkeln

7/52 Ein Ritterhelm für jeden Tag

Der kleine Mann konnte heute Morgen nicht zur Rosenmontagsfeier. Über Nacht hat er sehr plötzlich wieder einen fiesen und fest sitzenden Husten (Pseudokrupp lässt grüßen) bekommen… 

Nach kurzem Nachdenken war klar, womit ich ihm eine Freude machen könnte. 

Ein Ritterhelm für jeden Tag!!!

Also eine Kuschelmütze in der Form eines Ritterhelmes mit allem drum und dran. Eine kurze Suche im Netz zeigte mir  diese kostenlose Anleitung für einen gehäkelten Ritterhelm

Also los und Wolle kaufen 🙂 Die Anleitung ist ganz einfach und durch die dicke Wolle, ich habe „Katia Canada“ genommen, echt schnell gehäkelt.  

   
Mein kleiner Ritter ist mega glücklich und natürlich will er seinen Helm jetzt immer trage 😉

Advertisements

Häkelmandala mit Blümchen

Ich wünsche Dir ein frohes und gesundes neues Jahr!

Über meine Vorsätze möchte ich jetzt noch nicht schreiben… Nur soviel, bisher halte ich sie ein *lach*

Ein Weihnachtsgeschenk habe ich noch nicht gezeigt. Es ist das von der süßen Amy. 

Sie liebt Kissen und da vor allem bunte Häkelkissen. 

Ich wollte ihr ein Mandalahäkelkissen häkeln und zwar nach DIESER kostenlosen Anleitung. Es war etwas klein, als ich fertig war, also wurde weitergehäkelt und auf einmal wusste ich genau, wie es aussehen sollte 🙂

   
   

Das Bodenkissen hat 60cm Durchmesser und Amy hat es sofort gefallen *freu*

Nähmarathon Teil 3: manchmal kommt es anders…

… und heute kam es so ganz anders. 

Morgens nach dem Aufstehen bin ich gleich an die Nähmaschine gegangen. Die Monster vom Vortag riefen noch … Entstanden ist ein Lolle Kap 

  

Hach, ich find die Mütze einfach toll. Sie bedeckt die Ohren, ist aber nicht zu dick und sieht auch noch cool aus. 

Danach hab ich ein Oberteil für die Püppi angefangen…. musste allerdings wegen eines Termins aufhören… Dann überschlug sich alles. 

Als ich zum Termin fuhr leuchtete plötzlich die Kathalysatorlampe in meinem Auto *grummel* 

Mann angerufen, damit er in der Werkstatt anruft. Nach dem Termin wurde mein Handy mit What’s Nachrichten geflutet. 

Mein Neffe wurde letzte Nacht geboren!!!! Was für ein Glücksgefühl!!!!! Alle sind wohl auf und unglaublich glücklich. 

Sofort hab ich den Mann angerufen… Er hatte seine Nachrichten noch nicht gelesen und erfuhr nun von mir, dass er wieder Onkel geworden ist…. Nachdem mein Redeschwall verebbte 😉 sagte er mir, dass ich gleich zur Werkstatt fahren soll. Okay… Also ab zur Werkstatt. Es passte irgendwie zeitlich gar nicht, aber ich war ja froh, dass ich den Termin so kurzfristig bekommen hab…. Dort angekommen hab ich ca. 1 Std gewartet… Es wurde ein Softwareupdate gemacht und nun sollte der Fehler *hoffentlich* nicht mehr auftauchen. 

Als ich zu Hause ankam hab ich sofort an dem Mitbringsel für meinen Neffen gearbeitet… Morgen darf ich seine Mama und ihn besuchen *freu*

Zur Geburt habe ich einen Dackel gehäkelt. Zu 80% war er schon fertig. Die Restarbeiten dauern aber gefühlt immer am längsten.  

     

Die kostenlose Anleitung für den tollen Dackel findest Du HIER. Ich find ihn suuuuper süß. Bin gespannt, wie er morgen ankommt…. einen ähnlichen Dackel hatten sich Schwägerin und Schwager gewünscht…

Nachdem der Dackel fertig gestellt war, bin ich wieder ins Nähzimmer… zwischenzeitlich hab ich natürlich noch vieles andere gemacht ( den kleinen Mann abgeholt, aufgeräumt, Besuch bekommen, Abendbrot gemacht etc pp, eben was eine Mama macht), und wollte das Oberteil für Püppi fertigstellen. 

Für ein Oberteil war es zu lang, also ein Kleid… Aber irgendwie…hm, kennst Du das, in Deinem Kopf sieht es so toll aus, aber wenn Du es dann nähst, verliert es Stück für Stück das, was Du toll fandest. Als ich den unteren Rollsaum gemacht hab, dachte ich noch“ naja, dann wird es ein süßes Nachthemd “ beim Umnähen der Ärmel passierte es, meine Maschiene hat den Stoff gefressen, ich hab dran gezogen und prompt hatte ich ein 2cm großes Loch!!!! An der Stelle hab ich die Maschine ausgestellt!!! Es reicht!!!!! Vielleicht mache ich es morgen weiter…

Darf ich bitten…

Natürlich habe ich für die Püppi auch etwas gehäkelt.
Da sie so gerne zum Ballett geht, dachte ich, dass die Ballerina Polina von Halime’s Häkelzauber perfekt wäre.
Das eBook kam schnell und die Zuckerpüppi war zügig gehäkelt.
Nur am Hals hab ich sie noch zusätzlich an den Rumpf genäht, da der Kopf ansonsten immer nach hinten gekippt wäre.
IMG_1812
IMG_1815
IMG_1814
IMG_1816
Ich find die Zuckerpüppi soooo süß…
Leider sieht das meine Püppi anders…
Nun ja, ich würde lügen, wenn ich schreiben würde, dass ich nicht enttäuscht war.
Allerdings war ich nicht böse. Im Gegenteil.
Ich bin sehr stolz, dass sie sich getraut hat mir ihre ehrlich Meinung zu sagen.
Mal schauen, was ich mit der Ballerina mache.

Neue Helden braucht das Land…

In den letzten Tagen habe ich mal wieder Häkelnadel und Wolle zur Hand genommen.
Da es noch immer kalt ist, wollte ich natürlich etwas zum Kuscheln häkeln.
Auf der Suche nach etwas passendem bin ich auf diesen Feuerwehrmann von Häkelhexes Shop gestoßen.
Na, das wäre doch genau das Richtige für den kleinen Mann.
Er liebt Sam.

Sam lässt sich recht schnell und unkompliziert häkeln.
Das zusammennähen der Einzelteile ist etwas kniffelig, aber das ich ja meist zu…
Ich gebe zu mein Sam sieht nicht ganz so aus, wie der auf dem eBook, aber Ähnlichkeiten sind vorhanden und mir gefällt er … Hoffentlich gefällt er dem kleinen Mann auch…
Hier ein paar Bilder von Sam im Einsatz 😉
IMG_1788
IMG_1786
IMG_1794

Anleitung für einen Häkelloop

Der Häkelloop ist soooo einfach und ganz schnell gehäkelt.
Das einzige, was Du können musst sind
Luftmaschen = LM
Festemasche = FM
Stäbchen. = Stb

Zuerst häkelst Du eine Luftmaschenkette. Meine ist 140cm lang, so kann ich den Loop später drei Mal um den Hals wickeln. Du kannst aber auch eine längere oder kürzere Kette häkeln.
2015/01/img_1585.jpg
Verbinde Anfang und Ende der Kette zu einem Kreis.
Jetzt häkelst Du eine FM und ein Stb im Wechsel.
2015/01/img_1586.jpg
Wenn Du so weitermachst, dann häkelst Du in Spiralrunden. Ich hab mit einer LM angefangen und die Runde mit einer Kettmasche beendet.
Wichtig ist, dass Du in der nächsten Runde eine FM über ein STB (aus der Vorrunde) häkelst.
Das Ganze sieht dann so aus. 2015/01/img_1611-0.png
2015/01/img_1588-0.jpg
Viel Spaß beim Nachhäkeln:)

Ich freue mich immer sehr über ein Feedback. Du erreichst mich unter Rumpelbutze@googlemail.com

Ach, der Loop ist gehäkelt… ?!

Jetzt, wo es doch nochmal kalt geworden ist brauche ich etwas kuscheliges für den Hals…
Ein Loop musste her.
Ich wollte keinen nähen sondern häkeln und die passende Wolle hatte ich auch.
Allerdings wollte ich nicht, das man sofort sieht, dass er gehäkelt ist.
Nach ein wenig Rumprobieren hab ich das passende Muster gefunden 🙂
Tadaaaa, da ist er:
2015/01/img_1588.jpg
2015/01/img_1611.png
2015/01/img_1608.png
Falls Dir der Loop gefällt, kannst Du ihn ganz einfach nachhäkeln. Die Anleitung findest Du HIER