Schlagwort-Archive: Kapuzenjacke

2017/18+19 Ostergeschenk für einen kleinen Feuerwehrfan 

Wie die meisten kleinen Jungs liebt mein Neffe alles, was mit Feuerwehr zu tun hat. Pullover und T-Shirts habe ich ihm schon genäht, also fehlte nur noch eine Sweatjacke 🙂

Als Schnittmuster habe ich die Jacke von Klimperklein genommen. 

Leider ist mir ein dusseliger Fehler unterlaufen 😦

Ich habe den Reißverschluss so oft ausgemessen, es passte. Ich habe ihn dann eingenäht, festgesteppt, alles war ordentlich. Stolz wie Oskar habe ich den Reißverschluss geschlossen und wurde sofort auf den Boden der Tatsachen zurück geholt. 

Er ist zwei Zentimeter zu kurz. Sch… Ich habe meiner Schwägerin die Bilder gezeigt und gefragt, ob ihr die Jacke trotzdem gefällt. Ihr gefällt sie sehr. Der kleine Vincent hat sie Ostersonntag bekommen und wollte sie nicht mehr hergeben *freu*

Aus lauter Frust habe ich nach der Jacke noch einen Pullover genäht. 

Zumindest der ist komplett fehlerfrei und gefällt mit sehr gut. 

Advertisements

60+61/2016 Die Star Wars Kollektion 

Ich muss endlich die Wunschliste des kleinen Mannes abarbeiten. Bei der Frage, was denn am Wichtigsten sei ,kam prompt diese Antwort. 

„Mama, natürlich ALLES“

Äh ja, genau… selbst schuld, warum frage ich auch. Er hat mir aber dann gnädigerweise gestattet erstmal mit einem Pullover und einer Jacke zu starten… habe ich ein Glück 😉

Die Schnittmuster waren sofort klar. Die Jacke sollte eine Kapuzenjacke nach Klimperklein sein und der Hoody ein Henry von LolletrollDas Reflektor-Paspel macht die Jacke noch ein wenig stylischer und ein wenig sicherer, da sie ja doch sehr dunkel ist, finde ich. Die Star Wars Stoffe habe ich bei Stoffe-Hemmers entdeckt. 

Der kleine Mann ist erstmal glücklich, meinte aber auch gleich:“ Verguss die anderen Sachen von meiner Liste aber bitte nicht“

Auf keinen Fall … niemals… *seufz*

Also wenn Du weißt, wo ich Zeit erwerben kann, dann sag mir bitte Bescheid… ich brauche DRINGEND welche….

46/2016 Das sind Bibi&Tina auf Amadeus…

… und Sabrina, sie jagen im Wind, sie reiten geschwind, weil sie Freunde sind. 

Das läuft bei uns den ganzen Tag. Die Prinzessin liebt die CDs und sogar der kleine Mann hört sie gerne. War klar, dass ich das Bibi&Tina Panel von Stoffe-Hemmers unbedingt bestellen musste. 

Nun lag es in meinem Nähzimmer. 150cm lang, aber nur 48cm hoch… Das Panel besteht aus drei Teilen mit je 50cm Breite. Was sollte ich daraus nähen?

Gestern kam DIE Idee. Da der Sommer so Frühling/Herbst mäßig unterwegs ist, ist die Softshelljacke oft zu warm, aber nur mit T-Shirt ist es zu kalt und einen Pulli wollte die Prinzessin nicht tragen. Also muss eine Jacke her. 


Die 1 und das Bibi&Tina Logo habe ich aus einem Teil des Panels ausgeschnitten und appliziert. 


Aus den Taschen gucken Bibi mit Sabrina und Tina mit Amadeus raus

Und die Rückseite besteht aus zwei der Panele, die ich zusammen genäht habe. 
Und so sieht es unter der Kapuze aus: 

Der Schnitt ist die Kapuzenjacke von Klimperklein. Das eBook ist wirklich toll! Alles wird Schritt für Schritt erklärt und es gibt so viele verschiedene Versionen der Jacke. 

Meine Version ist die gefütterte Jacke. Innen hab ich dünnen Sommersweat genommen. Die Jacke fällt größengerecht aus. Die Prinzessin ist 142cm groß und ich hab die Jacke in 146 genäht, somit ist sie noch etwas üppig, kann dafür aber lange getragen werden. 

 😉