Anleitung für ein gehäkeltes Drachenschwanz Tuch

Einen Drachenschwanz häkeln ist ganz einfach. Du musst lediglich Luftmaschen (Lm), Kettmaschen (Km)und Halbestäbchen (Hst) beherrschen.
Wichtig ist allerdings, dass Dir genug Wolle zur Verfügung steht. Ich hab für den Drachenschwanz 560m (=100g Katja) verhäkelt, beim nächsten wird es auf jeden Fall mehr 🙂
Mit einer 4er Nadel wird das dünne Garn schön luftig.
Hast Du alles zusammen? Ok, dann geht’s los:

Du startest mit 4 Lm .
1. Reihe: in die 3. Lm von der Nadel aus 1 Hst, in die 4. Lm 1 Hst, 2 Lm wenden
2. Reihe: 2 Hst in die erste Masche, 2 Hst in die 2. Masche 2Lm wenden
3. Reihe: 2Hst in die erste Masche, 1Hst, 2Hst in eine Masche, 1Hst, 2Lm, wenden
4. Reihe: 2 Hst, 2 Hst in eine Masche, 1 Hst, 2 Hst in eine Masche, 1 Hst, 2 Lm wenden
5. Reihe: 1 Hst, 2 Hst in die 1 Masche, 1Hst, 2 Hst in eine Masche, 4Hst, 2 Lm wenden
DasGanze sieht nun so aus:

20140811-152806-55686066.jpg
6. Reihe: 6 Hst, 2 Hst in eine Masche, 1 Hst, 2 Hst in 1 Masche, 1 Hst, 2Lm, wenden
7. Reihe: 1 Hst, 2 Hst in eine Masche, 1 Hst, 2 Hst in eine Masche, 8 Hst, 2Lm wenden
8. Reihe: 10 Hst, 2 Hst in eine Masche, 1 Hst, 2 Hst in eine Masche, 1 Hst, 2 Lm wenden
9. Reihe: 1 Hst, 2 Hst in eine Masche, 1 Hst, 2 Hst in eine Masche, 12 Hst, 2Lm wenden
10. Reihe: 14 Hst, 2 Hst in eine Masche, 1 Hst, 2 Hst in eine Masche, 1 Hst, 2 Lm wenden
11. Reihe: 1 Hst, 2 Hst in eine Masche, 1 Hst, 2 Hst in eine Masche, 16 Hst, 2Lm wenden
12. Reihe: 18 Hst, 2 Hst in eine Masche, 1 Hst, 2 Hst in eine Masche, 1 Hst, 2 Lm wenden
13. Reihe: 1 Hst, 2 Hst in eine Masche, 1 Hst, 2 Hst in eine Masche, 20
Hst, 2Lm wenden
14. Reihe: 10 Km, 2Lm und in die 10. Km 1 Hst,

20140811-154241-56561176.jpg 12 Hst, 2 Hst, 1 Hst, 2 Hst, 1 Hst, 2 Lm, wenden
15. Reihe: 1 Hst, 2 Hst in eine Masche, 1 Hst, 2 Hst in eine Masche, 15Hst, 2Lm wenden
16. Reihe: 17Hst, 2 Hst in eine Masche, 1 Hst, 2 Hst in eine Masche, 1 Hst, 2 Lm wenden
17. Reihe: 1 Hst, 2 Hst in eine Masche, 1 Hst, 2 Hst in eine Masche, 19Hst, 2Lm wenden.

Nun geht es immer so weiter.
In einer geraden Reihe kommen erst die Hst und in die 4. letzte Masche 2 Hst, in die 3. letzte 1 Hst, in die 2. letzte 2 Hst und in die letzte 1 Hst, 2 Lm wenden.
In einer ungeraden Reihe ist es genau anders rum erst 1 Hst, 2 Hst in eine Masche, 1 Hst, 2 Hst in eine Masche, den Rest der Reihe je 1 Hst in eine Masche, am Ende 2 Lm wenden.
Nach jeder 10. Reihe kommen nun die 10 Kettmaschen, so entstehen die Zacken.

20140811-155328-57208014.jpg
Falls Du Fragen hast, sich in der Anleitung der Fehlerteufel eingeschlichen hat oder Du mir Deinen gehäkeltenDrachenschwanz zeigen magst, dann schreib mich an:
Rumpelbutze@googlemail.com

14. Februar 2015
Ingrid hat mir wunderschöne Bilder von ihrem Drachenschwanz geschickt.
Sie hat bis zum ersten Abnehmen so gehäkelt wie beschrieben, dann allerdings nach jeder 6. Reihe 10 Kettmaschen gemacht, so wurde der Drachenschwanz nicht so schnell so breit.
IMG_1880 Ich finde diese Variante auch wunderschön.
Vielen Dank für Deine Mail und die Bilder liebe Ingrid.

Advertisements

34 Kommentare zu “Anleitung für ein gehäkeltes Drachenschwanz Tuch”

  1. Hilfe! Diese Anleitung ist wirklich spitze, aber ich bin wohl einfach zu doof. Bis zur 13. Reihe inkl. klappt alles bestens und eigtl. stimmt auch in der 14. Reihe noch alles, aber ich komme in der 15. Reihe beim besten Willen mit den 12 hSt nicht hin, da bräuchte ich 15, um die Reihe voll zu bekommen. Was mache ich da falsch? Muss ich evtl. in der 14. Reihe nach den 10 Km und dem hSt in die 10. Km nochmal wenden? Ich bin schon echt verzweifelt, denn bis dahin lief alles super.

    1. Hallo Sandra,
      zweifel nicht an Dir 🙂
      Da die Anleitung vor kurzem einmal vom Blog gelöscht war, warum auch immer, hab ich sie wieder hochgeladen. Leider eine ältere Version, in der der Fehler noch drin war.
      Ich hab jetzt, hoffentlich, alles berichtigt.
      Liebe Grüße aus der Rumpelbutze

      1. Vielen Dank für die schnelle und liebe Antwort! Dann lag ich ja doch vollkommen richtig mit meinen 15 hSt. Jetzt kann’s also weitergehen. Frohe Weihnachten und ein Frohes Neues Jahr! Vielen Dank nochmals für diese wunderbare Anleitung.
        Liebe Grüße
        Sandra

  2. Wunderbar endlich eine Anleitung die ich auch verstehe hatte schon 4 Anläufe und es schon fast aufgegeben einen drachenschwanz zu häkeln.

  3. Den finde ich ja schön! Mir geht’s wie meinen Vorrednerinnen – stricken möchte ich grad nicht, aber häkeln ist toll. Jetzt muss ich nur noch Zeit finden … 😉 Liebe Grüße, Sabine.

  4. Eine wirklich gut verständliche Anleitung! Ich habe allerdings schon nach jeder 6. Reihe die 10 Kettmaschen gemacht, damit der Drachenschwanz nicht so schnell so breit wird. Und so werden die Zacken auch schön regelmäßig.

    LG, Inge

  5. Abend, ich finde dein Tuch sehr toll. Ich habe das auch versucht nach zu häkeln, bis zur Runde 14 hat auch alles geklappt. Jedoch mit der 14 Runde komme ich nicht klar.
    Könnten Sie mir da helfen?

    Lg

    1. Ich glaube ich kann mir denken, wo es hakt. Du weißt nicht, was eine Kettmasche ist.
      Bei einer Kettmasche stichst Du in die vordere Masche, holst den Faden und ziehst diesen gleich durch die Schlaufe, die Du auf der Nadel hast. Im Prinzip kannst Du auch einfach den Faden abschneiden und in die 10. Masche mit 2LM und einem Halbenstäbchen in diese Masche neu anfangen, dann kommt der Rest der Reihe auch hin. Ich finde es mit Kettmaschen schöner und muss auch so nicht ständig Fäden vernähen 😉
      Ich hoffe ich konnte Dir helfen.
      Viele Grüße aus der Rumpelbutze

  6. Das sieht wirklich toll aus! Bin totaler Anfänger und würde es gern mal versuchen, dazu habe ich eine Frage:
    1. ich möchte ein Farbverlaufgarn bestellen mit einer Lauflänge von 750 Metern wieviel Fach würdest du nehmen?
    Vielen Dank schon vorab und ein schönes Wochenende!

    1. Huhu,
      das Farbverlaufsgarn für das Tuch meiner Mutter hatte 5 dünne Fäden, glaube ich.
      750m ist eine schöne Länge, dann hat das Tuch eine tolle Größe. Wenn es Dir zu dünn vorkommt, dann nimm eine geringere Nadelstärke.
      Viel Freude beim Häkeln.

    1. Huhu Anna,
      das reicht auf jeden Fall und ergibt bestimmt einen wunderschönen Drachenschwanz. Bei dem für meine Mutter habe ich 750 m verhäkelt.
      Liebe Grüße aus der Rumpelbutze

      1. Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung … dann werde ich demnächst anfangen und dir berichten =)
        Danke ❤

  7. Hallo,
    auch ich habe nach deiner tollen Anleitung einen Drachenschal gehäkelt . Gerne lasse ich dir davon Bilder zukommen, wenn du magst und mir sagst wie.
    LG Julia

  8. Hi Rumpelbutze
    Ich häkeln gerade deine Anleitung nach für den Drachenschwanz,und hänge jetzt nach Reihe 17 und weiss nicht wie es weitergeht. Ich bin noch ein Anfänger und weiss nicht wie ich nun ohne Reihenangaben weitermachen soll. Es steht ja da jetzt immer so weiter und in geraden Reihen und ungeraden Reihen so häkeln. Nur weiss ich nicht in welcher Reihe ich oben wieder anknüpfen muss….. Ich hoffe ich konnte mich deutlich genug ausdrücken wo es bei mir harkt 😉
    Über eine baldige Antwort würde ich mich freuen ,da es per Email leider nicht geklappt hat. :-/
    Lieben Gruß. Janine

    1. Huhu Janine,
      diese Antwortmail hatte ich Dir heute Morgen geschickt:

      Hallo Janine,
      ich verstehe gut, wo dein Knoten sitzt.
      Reihe 18: Hst bis zur 4. letzten Masche der Reihe, (das müssten 21Hst sein, wenn ich mich nicht verrechnet habe)2Hst in eine Masche, 1Hst, 2Hst in eine Masche, 1Hst, 2Lm
      Reihe 19: 1Hst, 2Hst in eine Masche, 1Hst, 2Hst in 1 Masche, dann bis zum Schluss der Reihe Hst und am Ende 2Lm
      Reihe 20: Hst bis zur 4. letzten Masche der Reihe, 2Hst in eine Masche, 1Hst, 2Hst in eine Masche, 1Hst, 2Lm
      Reihe 21: 1Hst, 2Hst in eine Masche, 1Hst, 2Hst in 1 Masche, dann bis zum Schluss der Reihe Hst und am Ende 2Lm
      Reihe 22: Hst bis zur 4. letzten Masche der Reihe, 2Hst in eine Masche, 1Hst, 2Hst in eine Masche, 1Hst, 2Lm
      Reihe 23: 1Hst, 2Hst in eine Masche, 1Hst, 2Hst in 1 Masche, dann bis zum Schluss der Reihe Hst und am Ende 2Lm.
      Reihe 24: 10 Km (wie in Reihe 14) 2Lm und in die 10. Km 1 Hst und dann wieder Hst bis zur 4. letzten Masche der Reihe, 2Hst in eine Masche, 1Hst, 2Hst in eine Masche, 1Hst, 2Lm

      Ich hoffe das Prinzip ist nun etwas klarer.
      Konnte ich etwas Licht ins Dunkle bringen?
      Liebe Grüße aus der Rumpelbutze

  9. Hallo habe nach Deiner Anleitung ein Drachenschwanz angefangen. Super einfach und schnell zu häkeln. Ich habe lediglich ein Problem mit dem Ende. Häkele ich einfach soweit wie meine Wolle reicht und Ende mit einer Reihe Kettmaschen? Oder wie sieht es am besten aus? Bitte um Hilfe !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    1. Huhu Anja,
      Du häkelst den Drachenschwanz so groß, wie Du magst, oder bei Farbverlaufsgarn, wie deine Wolle reicht. Dann häkelst Du bis zum Ende einer Reihe, machst zwei Luftmaschen, ziehst den Faden durch die letzte Luftmasche komplett durch und vernähst den Faden.
      Ich hoffe ich konnte Dir helfen.
      Liebe Grüße aus der Rumpelbutze

    1. Meinst du mit „kringeln“ dass er zu stark eingedreht ist und zu viele Runden macht? Hast du vllt eine kleinere Nadel genommen?
      Wenn du meinst, dass sich die Ränder hochrollen, so hilft ein lauwarmes Bad und zum Trocknen mit Stecknadeln auf eine Unterlage spannen 😉

      LG

  10. Hallo und danke für die tolle Anleitung. Etwas abgewandelt habe ich so ein neues Halstuch für meine Tochter (wird im Mai 1,5 Jahre alt)häkeln können. Passend zu der vorher gehäkelten Mütze 🙂 vielen dank nochmal
    LG Andrea und Alma

  11. Hallo!
    Ist der Drachenschal für Anfänger geeignet?
    Ich lerne mir grade häkeln und möchte meiner Tochter einen Schal häkeln. Grade runter ist aber so langweilig.

    1. Huhu,
      ich finde schon, dass er auch für Anfänger geeignet ist. Versuch es, falls Du irgendwo ins Stocken kommst, kannst Du mir auch gerne eine eMail schicken.
      Viele Grüße aus der Rumpelbutze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s