Anleitung zum besticken einer Windel 

Ein Tolles Geschenk zur Geburt eines Baby ist ein Windelbild.  

Du benötigst eine Stickmaschine, am besten mit einem14*18 Rahmen, eine Wegwerfwindel, Stickvlies, Sprühzeitkleber oder selbstklebendes Stickvlies und einen tiefen Rahmen. Ich habe meinen für 4,99€ beim Schweden gekauft. 

Das Stickvlies wird eingespannt und mit Kleber besprüht. Die Windel auffalten und möglichst glatt auf das Stickvlies streichen. Ich befestige die Ecken gerne mit Klammern, geht aber auch ohne.  

 Dann werden die gewünschten Daten in die Stickmaschine  eingegeben und der Rahmen eingesetzt.  

Du solltest beim Sticken immer ein Auge auf Dein Stickgut haben, da sich der Stickfuß gerne in einem Sprungfaden verfängt und im schlimmsten Fall alles ruiniert! Ist alles gut gegangen sieht das Ganze dann so aus: 

 nun noch die Fäden sauber abschneiden  
 

und im Rahmen platzieren  

 

Fertig 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s