Die 8 Minuten Blume

du benötigst 

  • Stoffreste (Webware)
  • Einen Zirkel oder etwas rundes mit ca 14cm Durchmesser 
  • Füllwatte 
  • Kleber
  • Grünes Kreppband, am besten haftendes
  • Nadel und Faden
  • Schaschlikstäbchen

 Ich hab mir aus Pappe ein Muster geschnitten, dann geht’s schneller, weil ich nicht nur eine Blume nähe.

Schneide einen Kreis aus dem Stoff und lege ihn mit der schönen Seite nach unten vor Dich. 

Falte ihn drei Mal in der Mitte 

     

Nähe das obere Eck zusammen.  

   

Nun nimmst Du die äußere Schicht und faltest sie auf, so dass ein Trichter entsteht.  

  Diesen Trichter füllst Du mit Füllwatte 

 und formst die Blüte aus 

 wenn Dir die Blüte gefällt wird die Öffnung verschlossen. Nähe, wie beim Jo-Jo-Nähen einmal drum herum  

  

 jetzt ziehst Du mit dem Faden vorsichtig die Öffnung zusammen und nähst sie zu

 ferig ist schon mal die Blüte  

 Jetzt nimmst Du das Schaschlikstäbchen und das Kreppband  

  Umwickel das Stäbchen mit dem Band 

 

Schneide zwei kleine Streifen von dem Band ab (ja, ich weiß auf dem Foto sind drei, Du brauchst aber nur zwei 😉  ) 

schmiere die Streifen von einer Seite mit Kleber ein und lege sie über Kreuz auf das zugenähte Ende der Blüte 

  

 jetzt nimmst Du das Stäbchen und durchstichst mit der Spitze in das Kreuz  
So sollte das Ganze nun aussehen 

 für das Blatt klebst Du drei Kreppsteifen zusammen und schneidest sie oben rund 

  

 leg das Batt unten um das Stäbchen und befestige es mit Kreppband. 

Fertig 

  

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s