Schlagwort-Archive: U-Hefthülle

63-67/2016 Baby-Carepaket 

Das Baby von meiner Freundin ist da… Trotz einer Entfernung von ca. 600km sind wir bereits seit 13 Jahren befreundet. Selbstverständlich gibt es zur Geburt auch etwas selstgenähtes von mir. 

Da ich mich nicht entscheiden konnte, bekommt sie einfach alles, was ich zu Geburten gerne verschenke. 

Eine U-Hefthülle
Das EBook findest Du HIER

Ein Windelstickbild
Eine Anleitung dafür findest Du HIER

Ein Wickelutensilo
Das EBook gibt es HIER bei Schnabelina. 

Eine Lolle Kap für die große Schwester 
Das EBook kannst Du HIER kaufen. 

Ein Portemonnaie für meine Freundin 
Das Schnittmuster ist aus dem Buch „Taschenlieblinge“ von Pattydoo. 

Hier nochmal alles zusammen:

Kölner Skyline und freche Sprüche 

Natürlich bekommt der kleine Vincie auch etwas Genähtes zu Weihnachten… Windeltasche und Windelstickbild gab es im Kölle Design bereits zur Geburt. Hier kannst Du Dir das Ganze nochmal anschauen. 

Die passende U-Hefthülle fehlt da natürlich noch… Nicht mehr lange 😉 

 Die Anleitung zum Nähen einer U-Hefthülle hatte ich nach Amys Geburt Gott sei Dank HIER niedergeschrieben, so müsste ich mir das nicht wieder zusammenpuzzeln. 

Aber nur die Hülle? Naja, es gibt natürlich auch einen riesen Karton mit Windeln, aber das langt mir nicht… Warum nicht noch ein Shirt? Ja, warum eigentlich nicht?

Ich hatte noch eine Stickdatei, die ich vor 3 Jahren für den kleinen Mann gekauft, aber warum auch immer, nie verwendet habe… 

   
So, und nun ist alles fertig… Zumindest alle Geschenke… Vielleicht schaffe ich es noch mir ein Kleid zu nähen… Vielleicht…

#Köln, #U-Hefthülle 

Geschenke zur Geburt der kleinen Amy

Montag war es soweit.
Die Tochter meiner Besten wurde geboren.
Ich war soooooo aufgeregt und hab die ganze Zeit an sie gedacht.
Nun ist der wunderschöne Engel da und ich werde sie heute besuchen.
Natürlich muss als Geburtsgeschenke etwas genäht, gestickt und gebasteltes her.
Keine Klamotten, die wird Amy sowieso regelmäßig von mir bekommen 😉
Ich wollte etwas Bleibendes schenken.
Es gibt ein Windel-Geburtsinfo-Bild und eine U-Hefthülle.

IMG_9437.PNG
Den Bilderrahmen gibt es bei Ikea. Ich hab den Hintergrund mit Stoff bezogen, die Windel bestickt und in die Mitte geklebt.
Die süße „Winnie Pooh Valentines“ Stickdatei gibt es hier bei etsy
IMG_9440.PNG

IMG_9439.PNG

IMG_9441.PNG
Bei der U-Hefthülle musste ich mal wieder nach dem Zettel mit den Maßen suchen.
Jedes Mal das selbe.
Damit es beim nächsten mal nicht so ist, hab hier eine kurze Anleitung geschrieben, die Du HIER finden kannst.

IMG_9438.PNG
… und jetzt mache ich mich auf den Weg zu Amy… unwiderstehlichen Babyduft schnuppern….
🙂

Anleitung U-Hefthülle nähen

Eine U-Hefthülle ist ein tolles Geschenk zur Geburt.
Keine Sorge, sie ist ganz einfach zu nähen.
Es werden Stoffstücke in folgenden Größen benötigt:
2 Mal 34cm * 24cm (Außen- und Innenseite)
1 Mal 26cm * 24cm (große Innentasche links)
1 Mal 18cm * 24cm (kleine Innentasche/Karten- und Impfpassfach)
1 Mal 18cm * 24cm (Innentasche rechts)
(1cm Nahtzugabe ist überall enthalten)

Alles zuschneiden.

IMG_9410.JPG
Nun die große Innentasche links, kleine Innentasche/Kartenfach und die
Innentasche rechts in der Breite falten (Höhe von 24cm bleibt erhalten) und bügeln. Das Ganze sollte dann so aussehen:

IMG_9412.JPG
Das Innenteil für die Karten und den Impfpass wird nun auf die große Innentasche gelegt. Die offenen Nähte liegen bündig aufeinander.

IMG_9413.JPG
Soll das Kartenfach später unten sein (wie bei mir), dann misst Du von oben 7cm und ziehst eine Linie.
IMG_9429.JPG

IMG_9415.JPG
Die Linie nähst Du nun mit Gradstich nach. Ein Webband versteckt diese Naht anschließend sehr schön.

IMG_9417.JPG
Jetzt kannst Du die Außenseite nach Herzenslust verzieren und Aufrüschen.
Bei mir sieht es so aus:

IMG_9418.JPG
Jetzt wird alles auch schon zusammengefügt.
Auf die rechte Seite der Außenseite legst Du die große Innentasche mit der Kartentasche nach unten. Achtung, die Öffnung des Kartenfaches (gebügelte Kanten) zeigt zur Mitte der Außenseite
Leg die rechte Innenseite nach rechts, die gebügelte Kante zeigt auch zur Mitte.

IMG_9424.JPG
Nun legst Du die Innenseite mit der linken Stoffseite nach oben bündig auf alles drauf. Gut feststecken!

IMG_9420.JPG
Jetzt nähst Du einmal ringsum, aber lass unten in der Mitte eine ca. 6cm große Wendeöffnung

IMG_9421-0.JPG
Nun schneidest Du die Ecken noch ab, Vorsicht, nicht in die Naht schneiden. Das machst Du, damit die Ecke nach dem Wenden auch schön ausgearbeitet werden kann

IMG_9422.JPG
Jetzt darfst Du das Nähgut wenden und anschließend wieder bügeln.
Wenn Du magst, kannst Du nun komplett knappkantig einmal rum nähen oder Du nähst nur unten knappkantig die Wendeöffnung zu

IMG_9425.JPG
Schon ist die U-Hefthülle fertig.

IMG_9426.JPG

IMG_9427.JPG
War gar nicht so schwer, oder?