Schlagwort-Archive: Stickdatei

Ninjago find ich voll cool! Nin… Was????

Genau so stand ich da. Dabei fing das Gespräch so gut an. 

Ich: „Sag mal, was möchtest Du dieses Jahr auf Dein Geburtstagsshirt haben“ (ich war total siegessicher, denn die Mama sagte schon, dass Minions total angesagt sind und genug Stoff dafür habe ich da)

Ben:“Ninjago finde ich voll cool! Bekommst Du das hin? Ach klar, Du bekommst doch immer alles hin!“

Ich: „Äh, klar… “

Hilfesuchender Blick zur Mama, die sah zwar genauso überrascht aus, wie ich, wusste aber wenigstens wovon ihr Sohn redet…. 

Mein kleiner Mann wusste es natürlich auch. 

Woher??? 

Na, dem Kindergarten sei Dank. Dort lernen sie alles, was es zu Hause nicht gibt… Wirklich alles… 

„Mama, Ninjas sind total cool. Wenn Du Bens Shirt fertig hast möchte ich auch so eins, ja? Biiiiitteeeeee…“

Etsy hat mir mal wieder den Hintern gerettet. Die passende Ninja Stickdatei war überraschend schnell gefunden.  

   
Ja, ich glaube darüber wird er sich freuen. 

Ich bin beeindruckt!!!!

Drei Buchstaben: ITH

Wer eine Stickmaschine besitzt stolpert früher oder später über diese drei Buchstaben. 

„ITH“ heißt „in the hoop“, also „in dem Rahmen“ Mit solch einer Datei entsteht nicht nur eine Applikation im Stickrahmen, sondern ein ganzes Nähgut!!! Zu einer ITH Datei gehört aber auch immer eine gute Schritt-für-Schritt Anleitung. 

Von Faden-Zauber besitze ich bereits die kleinen ITH Enten und die Datei für die großen Enten. Als ich dann bei Facebook von Taschenzauber gelesen habe und die ersten Taschen gezeigt wurden, war ich extrem neugierig…
Bei der letzten Dawanda Rabattaktion wanderte die Datei natürlich sofort in meinen Warenkorb 😉

Heute hab ich losgestickt… 

Ich bin beeindruckt!!! 

Stefanie von Faden-Zauber hat eine extrem tolle Arbeit geleistet!!! Die Datei ist super und das dazugehörige eBook lässt keine Frage offen. 

Ich habe heute probehalber eine Tasche aus Webware genähstickt… Die nächste  wird aus Kunstleder  …

die Variante mit verdecktem Reißverschluss geht mit Kunstlerder dann allerdings nicht.  

 Eine Inneneinteilung kann auch eingebaut werden.  
Das halte ich allerdings bei einer so schmalen Tasche  nicht für notwendig…
Für mich steht fest, davon nähsticke ich auf jeden Fall noch ganz viiiele… Eignen sich auch bestimmt toll als Geschenk 😉

Chapeau Stefanie!!!! Vielen Dank für diese tolle ITH Datei!!!

Aaaachtuuung tief fliegende Eeeeenteeee

Es ist kalt!
Was ist am besten, wenn es kalt ist?
Klar, KUSCHELN 🙂
Was Nähe ich als Kuscheltier neben dem Elefantös am liebsten?
Eeeeenteeeen
😉
Wie schon oft erwähnt liebe ich das eBook inklusive der Stickdatei von Fadenzauber.
Hier ist mal wieder eine Feen-Ente entstanden… Natürlich ist auch diese einzigartig.
Ich hab die Stickerei durch eine Ranke aus dem vorprogrammierten Repertoire meiner Stickmaschine ergänzt.
IMG_1632
Die Süße ist gerade mit Traumbegleitung beschäftigt und wird liebevoll bekuschelt.
Ihr „Gefieder“ lädt auch total dazu ein, denn es ist aus schon weichem Fleece.

Zu Weihnachten gibt’s Ente…

…. und zwar gaaaanz kuschlige 😉

IMG_0910.PNG
Ich liebe diese Enten…
Habe bestimmt schon über 20 Stück genäht und verschenkt.

Die Püppi meinte:
„Ach Mama, die hast Du schon soooo oft genäht, aber keine war für uns“
Da die Kids tendenziell immer zu viele Kuscheltiere haben und die vorhandenen eh nur rumfliegen und nicht bekuschelt werden, haben meine Kids tatsächlich noch keine Ente bekommen …
hm, vielleicht mache ich ihnen ja doch noch eine … naja, eher zwei, damit es keinen Streit gibt 😉

Wenn Du eine Stickmaschine mit einem 13*18 Rahmen hast und gerne mal Kuscheltiere nähst, dann wirst Du diese Datei lieben…
Die Stickdatei ist übrigens von Fadenzauber Ich hatte damals das Glück und durfte Probesticken 🙂

Der Winter kommt…

… zumindest ist die Püppi davon fest überzeugt.
Sie hat gestern ihre Kuschelkleider anprobiert und mit Entsetzen festgestellt, dass sie zu klein sind.
„Mama, Du musst mir unbedingt neue nähen, sonst erfriere ich“
Äh, ja ne ist klar….
Heute Morgen nötigten mich die Kids bereits um 6:30 Uhr dazu das Bett zu verlassen… Ich sehe es positiv, denn eigentlich wollte der kleine Mann bereits um 3:00 Uhr aufstehen und spielen *seufz*
Nach meinem Kaffee wurden die Lebensgeister wach und da die Kids so schön und ruhig spielten, hab ich mich an die Nähmaschine gesetzt.

Als Schnittmuster erschien mir die Amelie von Farbenmix perfekt und natürlich wollte Püppi wieder Glitzer und eine Prinzessinen-Stickerei drauf haben. Und da ich den kleinen Olaf so süß finde, musste der auch mit drauf.

Das Ergebnis gefällt uns beiden richtig gut.

IMG_0491.PNGIMG_0492.PNG
IMG_0493.PNG
IMG_0486.JPG

Mamas Kissen

Alle haben einen Leseknochen, manche sogar zwei und alle hab ich genäht…
Nur für mich …
Da hatte ich noch keine Zeit einen zu nähen…
Jetzt war es soweit.
Ich hatte Zeit und Lust etwas nur für mich zu machen.
Wie der Leseknochen werden sollte, wußte ich ganz genau.
Auf jeden Fall musste das Ooohm Zeichen aus der JoliJewels Kollektion von huupsund der Elefant aus der India Kollektion von Zaubermasche drauf.
Hier ist er!!!!
MEIN LESEKNOCHEN 🙂
IMG_9701.JPG
IMG_9703.JPG
IMG_9702.JPG
Ich bin total verliebt!!!!!

Dusty, ein Geburtstagsshirt und die Stickdatei…

„Duhuuu, nähst Du mir ein Geburtstagsshirt?“
Ich: „Klar, was soll denn drauf?“
„Dusty, aber aus Planes 2“
Ich: „Öh, okay….Muss ich gucken“

Also hab ich mich auf die Suche begeben.
Bei etsy hatte ich schon so einige Disney Stickdateien gesehen und auch das Flugzeug, aber eben nicht als Wasserflugzeug.
Gestern Abend bin ich dann HIER fündig geworden.
Dank Paypal konnte die Datei auch gleich runter geladen werden und die Stickie damit gefüttert werden.
… ich liiiiebe das Internet…
Auf dem Artikelbild hatte ich schon gesehen, dass nicht alles gestickt ist, sondern auch Stoffteile appliziert werden.
Auf die Schnelle hab ich allerdings keine Beschreibung gefunden, welcher Stoff zuerst kommt.
Ich hatte zwei Möglichkeiten:
Weiß oder Orange
Ich hab mich für Weiß entschieden…
Murphys Gesetz: möp, das war falsch…
*Seufz*
Somit war klar, dass ich den orangenen Teil erst nach Vollendung Versäubern kann.
So kam mein Vorderteil aus der Stickmaschine

IMG_9616.JPG
Beim Versäubern hab ich Blut und Wasser geschwitzt, hatte total schiss ins Vorderteil oder die Stickerei zu schneiden, dann wäre alles im Eimer.

Nach insgesamt 2 Stunden (Sticken und Versäubern) war alles fertig und ich müde, aber glücklich.

IMG_9617.JPG
Das Shirt nähen war gestern dann einfach nicht mehr drin.
Also hab ich mich heute Abend nach dem Abendbrot dran gesetzt.
Der Mann war sooo lieb und hat die Kids ins Bett gebracht.

Auf das Vorderteil musste natürlich auch noch die „5“ gestickt werden.
Den Rest hatte ich schon vorbereitet und alles ging schnell von der Hand.
Das Ergebnis überzeug mich!!!!
Mein kleiner Mann muss unbedingt auch so ein Shirt haben 😉

IMG_9623-0.PNG
IMG_9624.PNGIMG_9625.PNG

Bei dem Schnitt handelt es sich um das LA Shirt von der Erbsenprinzesdin und der Stoff ist von Michas Stoffecke.

Kuschelenten und Geburtstagskuchen

Heute hat meine Nichte Geburtstag.
Dass ich ihr einen Kuchen backe, hatte ich schon eingeplant….
20140813-115842-43122210.jpg
Gestern erwähnte sie noch beiläufig, ob ich ihr auch so eine Ente, wie ihre Mama zu Weihnachten bekommen hat, machen könnte…
Öh, klar… Also fix die Maschinen angeschmissen:

20140813-115947-43187977.jpg20140813-115947-43187699.jpg
Die Stickdatei und die Anleitung ist von
Faden-Zauber.
Natürlich möchte Püppi jetzt auch so eine…
Ok, kommt auf die Geburtstags-To-Do-Liste 😉

Achtung Zuckeralaaaaarm

Hach, ich hab heute Nachmittag gaaanz viel Nähzeit gehabt. Zuerst hab ich Lenis Jacke genäht, bis ich nicht mehr weiter kam, weil ich keinen teilbaren Reißverschluss hatte. Leider darf ich nicht mehr schreiben oder zeigen, weil psssst streng geheim 😉

Danach hab ich mich an ein neues Kleidchen für die Püppi gemacht. Ich hab das „Shirt Jason“ von B_Engalischer Wahnsinn einfach verlängert.
20140501-210900.jpg
Ist das nicht Zucker?
20140501-210932.jpgDie Stickdatei ist „Spiegelwald“ von Huups.

Geburtstagsvorbereitung

Der kleine Mann hat bald Geburtstag. Natürlich möchte er auch wieder ein Geburtstagsshirt haben. Zusätzlich hatte er mir am Wochenende allerdings gesagt, dass er doch soooo gerne eine grüne Bob der Baumeister Hose haben möchte.
Bei etsy bin ich dann fündig geworden und hab unter anderem *räusper* auch eine Bob der Baumeister Datei erworben.
Da die Stickerei ja immer recht lange dauert, hab ich am We meine Stickie arbeiten lassen und konnte für Franzi von B_Engalischer Wahnsinn wieder probenähen, aber psssst, mehr darf ich nicht verraten.

Heute wurde der Zuschnitt dann zusammen gefügt.
Zuerst das Shirt

20140414-222027.jpg
Rückseite

20140414-222038.jpg

20140414-222045.jpg
Das Schnittmuster ist von der
Erbsenprinzessin
Die Stickdatei heißt „Achtung Baustelle“ ich hatte sie letztes Jahr bei Dawanda gekauft. Der Stoff ist von Michas Stoffecke und das Bündchen von Stoff&Stil
Danach war die Hose dran:

20140414-222508.jpg
20140414-222522.jpg
20140414-222528.jpg
20140414-222536.jpg
20140414-222543.jpg
Um das Outfit komplett zu machen musste natürlich auch eine neue Lolle Kap her

20140414-222806.jpg
Ich bin total aufgeregt, ob alles passt, es sieht so groß aus (Gr. 104) und ihm gefällt!!!!

Für Püppi sollte ich auch noch eine Kleinigkeit nähen. Sie wolle gerne eine neue Mütze haben.
O-Ton Püppi:“ Mama, cool muss sie sein und den Jungs gefallen“
Äh, WAS???? Oh man, sie ist 5 1/2. das fängt ja schon gut an *seufz*
Also hab ich eine genäht

20140414-223142.jpg
Den Stoff hatte ich auf dem Stoffmarkt in Magdeburg gekauft.
Ich hoffe die Mütze ist cool genug.

Als letzte Amtshandlung für heute gab es noch eine Mütze für den Sohn meiner Freundin. Für den Kindergarten benötigen sie orange Mützen. Sowas mal eben zu besorgen kann echt eine Herausforderung sein!!! Damit sie nicht danach suchen muss hab ich fix eine genäht, aber so ganz schlicht war mir dann doch zu langweilig

20140414-223445.jpg
So, jetzt geht’s aber zügig ins Bett. Um 4:40 Uhr ist die Nacht schon wieder vorbei *gähn*