Schlagwort-Archive: Beekiddy

2017/04-08 Akkord nähen oder „warum ich für Schuluniformen bin“

Individualität ist gut, Individualität soll gefördert werden, Vielfalt ist wichtig… zumindest dachte ich das immer!!!!

Für Erwachsene mag das vielleicht stimmen, leider nicht für Kinder in der 3. Klasse. 

Die Prinzessin hat große Probleme mit ihren Mitschülern. Sie wird geärgert und geschnitten. Als ich mich auf die Suche nach den Ursachen machte, sagte mir sowohl die Klassenlehrerin, als auch die Mutter der besten Freundin:

„Durch ihre kindliche Kleidung sticht sie schon hervor und wird so zur Zielscheibe“

Bitte WAS????? Die Prinzessin ist 8!!!! Sie trägt Shirts aus Bibi&Tina, Tinkerbell oder anderen Disney Jersey.

Auf die Frage, was die anderen Kinder tragen hieß es „naja, eher so wie Teenager “ Auch wurde ich aufgeklärt, dass mittlerweile Geburtstage mit dem Motto „Shoppingqueen, zeig mir dein coolstes Outfit “ gefeiert werden!

WAS?????

Die Prinzessin kennt diese Sendung noch nicht mal. Warum muss man 8/9 jährige Mädchen solche Sendungen gucken lassen????

Die beste Freundin kauft auch nicht die Sachen, die IHR gefallen, sonder die, mit denen sie nicht gehänselt wird, so erklärte es mir Ihre Mutter. 

Klar, könnte man jetzt sagen, dass ich die Prinzessin bestärken muss das zu tragen, was sie mag, egal ob es Mainstream ist oder nicht. Das hat die Prinzessin auch versucht… schon über 5 Monate… mittlerweile geht sie in den Pausen nicht mehr raus, sonder in die Bücherei, weil sie dort nicht geärgert werden kann… dadurch wird sie für die anderen wieder noch seltsamer und bietet weitere Angriffsfläche 😦

Am Freitag nach dem Gespräch mit der Lehrerin reichte es mir dann und ich habe den Schrank ausgeräumt! Jetzt mussten schnell neue Oberteile her… also habe ich Freitag und Samstag genäht!!!!

BeeStyle von BeeKiddi

4 Klein Fanö von Farbenmix

Normalerweise sitze ich an meiner Nähmaschine und denke darüber nach, ob die Prinzessin sich über das neue Kleidungsstück freut. Gestern war es anders… ich habe die ganze Zeit gedacht „hoffentlich gefällt es ihren Mitschülern, hoffentlich hört das Mobbing auf“ 😦

Genau deshalb bin ich für Schuluniformen!!!! Zumindest ist dann die unterschiedliche Kleidung der Kinder kein Grund mehr für Zickereien!!!!

Mama, nähst Du mir mal wieder einen Mützenpulli?

… einen was?

Der kleine Mann ist sehr erfinderisch, wenn ihm das richtige Wort nicht einfällt. 

Er:“Na, einen Pulli mit Mütze dran“

Ich:“Ach, einen Kapuzenpulli möchtest Du haben“

Er:“ Na sag ich doch“

Ok, nun wusste ich, was ich nähen sollte. Der Bee Style von Beekiddy, hatte mir sehr gut gefallen und die Stickdatei des Kritzeldrachen von Janeasword hatte ich auch noch nie verwendet. 

Beim Nähen ging super viel schief. Ich hatte zwei linke Ärmel, einmal die Linke Stoffseite anstatt der rechten oben und so weiter und sofort… Letzten Endes finde ich das Ergebnis aber gelungen 🙂 

    
   
Wie immer hab ich den Pulli etwas verlängert, damit der Poppes bedeckt ist und nicht kalt wird.