Schlagwort-Archive: backen

Entspannt genießen mit Lavendelplätzchen

Ich liebe Lavendel. 

Warum also die getrockneten Blüten nicht einfach mal verbacken? Bio Lavendelblüten bekommst Du in vielen Apotheken, in gut sortierten Reformhäusern oder im Internet. Die anderen Zutaten hat man eigentlich zu Haus und diese oberleckeren Kekse sind ganz fix gebacken.  

Das Rezept

1 gehäufter EL getrocknete Lavendelblüten

170 g Mehl

140 g Butter

90 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 Ei

1 gestrichener Tl Backpulver

1 Prise Salz

Butter und Zucker schaumig schlagen. Die anderen Zutaten nach und nach dazu schütten und solange rühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. 

Den Teig mit Hilfe von Teelöffen in kleine Häufchen auf einem Bachblech portionieren, aber vorsicht, die Plätzchen zerfließen etwas, wie Amerikaner. Lass zwischen den einzelnen Plätzchen etwas Platz. 

Bei 160C Umluft ca. 15 Minuten backen. 

Abkühlen lassen und falls gewünscht mit Zuckerguss oder ähnlichem verzieren. 

Ich genieße sie am liebsten pur. 

  
Guten Appetit 🙂

Feuerwehrmann Sam als Torte

Morgen hat der kleine Mann Geburtstag.
Natürlich gibt es auch eine Torte.
Da er Feuerwehmann Sam sooooo toll findet bekommt er ihn nicht zum Spielen, sondern zum Essen 😉

20140417-201548.jpg
Die Anleitung für so eine Motiv-Torte hab ich HIER aufgeschrieben.
Zum Glück muss ich nicht alles alleine machen, denn meine liebe Schwiegermama backt ihm ihre berühmte Mokkatorte. *jammy*
Und da ich immer Angst hab, dass er nicht reicht und ich unbedingt meinen neuen Cake Pop Maker ausprobieren wollte, hab ich auch noch drölfzig Cake Pops gemacht

20140417-201933.jpg

20140417-201943.jpg

20140417-201949.jpg