2017/01+02 neues Jahr neuer Shopper und neues Portemonnaie 

Ich wünsche Dir ein frohes neues Jahr. Ja, ich weiß, es ist schon der 29. und gem. Knigge sollte man das jetzt nicht mehr wünschen. Immerhin ist ja schon fast 1/12 des Jahres um… aber das ist mein Blog 😉

Nachdem für Weihnachten so viel in der Rumpelbutze entstanden ist, haben die Maschinen und ich eine Pause verdient…

Heute habe ich ein Projekt fertig gestellt, dass ich schon seit 1,5 Jahren vor mir her schiebe. 

Ich habe in einer Nähzeitschrift eine Tasche gesehen, die quasi danach geschrien hat von mir genäht zu werden. Verblendet vom Wunsch des „habenwollen“ wurde die Zeitschrift gekauft ohne die Anleitung auf Sinnhaftigkeit zu kontrollieren. Material war auch schnell da, aber dann lag alles unangetastet rum. 

Zum 01.01 kam der Vorsatz „als erstes nähe ich dieses Jahr diese Tasche“! Nun ja… 

Das Zuschneiden ging gut … das war das Einzige! Die Nähanleitung war ein Graus!!!! FURCHTBAR!!!! So sehr habe ich mich noch nie über eine Anleitung geärgert. Wenn es meine erste Tasche gewesen wäre, hätte ich alles in den Müll geworfen und aufgegeben!!!! Das Ergebnis ist nicht zu 100% so, wie die Abbildung, …. 

Nach dem Zeitschiften-Drama hatte ich noch Lust und Motivation aus den Resten ein Portemonnaie zu nähen… leider habe ich das falsche Voloumenvlies gewählt und somit bin ich mit dem Endergebnis auch nicht 100%ig zufrieden… passend zur Tasche…

Bin ich froh, dass ich das Projekt jetzt endlich von meiner ToDo Liste streichen kann. Die Kinder haben jetzt schon wieder eine lange Wunschliste an Sachen, die ich nähen soll… langweilig wird es dieses Jahr somit bestimmt auch nicht…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s