Meine Weihnachts-Ella oder… das war wohl nix

 Gestern war ich mit allen Geschenken fertig. Heute Vormittag ging das Putzen leicht und fix von der Hand, auch das Brot für morgen was schnell gebacken. Total euphorisch habe ich mich in mein Nähzimmer begeben, berauscht von dem Gedanken, dass ich tatsächlich die Zeit habe mir eine Weihnachts Ella zu nähen. Die Stoffe hatte ich schon seit Anfang Dezember liegen und in meiner Vorstellung sah ich ein wunderschönes Kleid in edlem grau. Durch die bunten Kreise wurde der Look etwas aufgelockert und die Stickerei war angelehnt an eine spanische Modefirma *träum*

Beim Zuschneiden und Besticken war ich voller Endorphine. 

Allerdings trübte sich das Bild, je weiter ich sie genäht habe… 

  1. Anprobe: Oberteil zu lang, Rock zu lang und Falten unter den Armen 😦 UND ich hatte mir quasi eine Zielscheibe auf die Brust gestickt, außerdem war das Grau nicht edel, sondern… Grau eben
  2. Anprobe: Oberteil und Rock gekürzt. Unter den Armen muss ich Abnäher setzte, da benötige ich allerdings Hilfe, hab ich noch nie gemacht. Langweilig ist das Kleid noch immer
  3. Anprobe: naja, mit dem Gürtel, der erwähnten spanischen Firma, find ich sie ganz gut… Wenn die Abnäher noch dran sind, ist sie hoffentlich auch tragbar

   
   

  
So, und nun haben die Maschinen Pause. 

Ich wünsche dir und deiner Familie ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. In dem ganzen Chaos, Stress, Konsum, der letzten Wochen sollten wir die Weihnachtstage dafür nutzen endlich ausgiebig Zeit mit unseren Liebsten zu verbringen, denn niemand kann sagen, wie lange wir sie noch haben. 

Liebe Grüße aus der Rumpelbutze ❤

    Advertisements

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s