Jack Skellington meets MAkikki! Everyday ist raus!

Ich gebe es auf das Shirt Everyday von Leni Pepunkt passt einfach nicht zu meinem Körper. Am Halsausschnitt im Nacken habe ich eine Beule! Ich habe am Schnittmuster bereits 2cm(!!!) entfernt, dass heißt es sind 4 cm weniger in der Breite. Ich habe im Nacken trotzdem eine Beule. Nur wenn ich das Bündchen ganz stark dehne, dann verschwindet die Beule, ABER dann wellt sich auch die Naht… Nach drei Versuchen habe ich keine Lust mehr… ok, nachdem ich MAkikki von Ki-ba-doo genäht hatte kam mir die Idee einfach den oben Teil des Kleides zu nehmen, zu verlängern und voilà habe ich ein gut sitzendes Trägershirt 😉

Klar wollte ich erstmal ein Testshirt nähen, aber so ganz einfach ohne irgendwas? Nöö, das geht nicht!!! Außerdem wollte ich unbedingt meine neue Jack Skellington Stickdatei ausprobieren… 

Zugeschnitten, bestickt, genäht, ging alles echt schnell. 

1. Anprobe: ok, etwas zu kurz… 

Also Bündchen unten dran und jeah, ein cooles neues Trägershirt, das auch noch super passt 😉 

   

Ja, ja, etwas Sommerbräune fehlt noch, aber der Sommer beginnt ja auch erst und die Hoffnung stirbt zuletzt 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s