Nähmarathon Tag 4

Gleich heute Morgen hab ich mich an mein Frustobjekt von gestern Abend gesetzt… Ich wollte es fertigstellen… Obwohl oder gerade weil ich mich gestern so sehr darüber geärgert habe!!! 

Naja, aus dem Oberteil, das dann ein Kleid werden sollte, ist letztendlich ein Nachthemd geworden, hmmmmm….   

  

 Zumindest wird es noch verwendet und landet nicht in der Tonne… Trotzdem frustriert mich sowas…. 

Als es endlich fertig war, konnte ich endlich mit einem Hoody für den kleinen Mann anfangen. In meinen Vorräten war noch grauer Janeas Drachenstoff. Der kleine Mann wird bald 4 und ich hab Angst, dass ihm so manch einer meiner Stoffe irgendwann zu „uncool“ werden. Also werde ich jetzt nach und nach meine Schätzchen für ihn vernähen. Schließlich sehe ich bei der Prinzessin, wie kompliziert es ist etwas zu nähen, das ihr gefällt … früher war das echt einfacher *seufz*

Zurück zum Drachen Hoody. Der ging mir nach dem Oberteil-Kleid-Nachthemd-Disaster echt leicht von der Hand.  

Anschließend wollte ich unbedingt noch etwas für Püppi nähen. Bunt sollte es werden… Irgendwie… Retro… Oder so…  

 Der Sweat stammt aus einer Ü-Tüte, er war mal rosa und ich hab ihn mit Beere eingefärbt. Die Stickdatei hab ich bei etsy gefunden. 

  

Ich find’s süß und Püppi war tatsächlich so begeistert, dass sie die Tunika morgen anziehen möchte *chacka* ein sehr versöhnlich Ende dieses Nähtages 🙂 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s