Creativa Teil 2

Gestern war ich zu müde, um den Bericht zum zweiten Creativa Tag zu schreiben. 

Da wir befürchteten, dass es sehr voll wird, waren wir schon kurz nach 9:00 in den Hallen. 

Am Freitag hatten wir prinzipiell schon alles gesehen, dachten wir… da wir nicht mehr das Gefühl hatten nicht alles sehen zu können, ließen wir uns treiben und entdeckten viel Neues. 

Dieser Stand hatte es mir schon am Freitag sehr angetan. So wundervolle Vasen.  

Ich bin immer wieder um diesen Stand geschlichen. Diese Vasen sind HSKs (Hat Sonst Keiner) und wirkliche Kunstobjekte… Traumhaft schön… Leider gibt es keinen Versandhandel..

Nach vielen Runden habe ich mir tatsächlich eine geschenkt.  

Durch das „sich treiben lassen“ habe ich noch so einiges gefunden, das ich „unbedingt brauchte“

Bis auf zwei Sachen (Geschenke für den Mann 😉 ) zeige ich Dir nun was ich gestern noch so alles erbeutet habe.  

Gegen 13:00 Uhr waren wir durch mit der Creativa 😉  

Es ging per Bahn in die City von Dortmund. Schaufensterbummel mit einem Abstecher in einen Desigual Shop, der fast alles gerade um 25% reduziert hatte *räusper* Meine Beste brauchte wirklich starke Nerven… Klamotten shoppen ist nicht so ihrs, aber sie war mir zuliebe soooo tapfer   

Nach einer weiteren Nacht und einen tollen Frühstück in unserem Hotel haben wir uns bei strahlendem Sonnenschein auf den Heimweg gemacht. 

Das verlängerte Mädels WE war wirklich der Hammer und muss auf jeden Fall wiederholt werden!!!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s