Anleitung für den Knuddelbeutel

Du benötigst folgendes an Material:

2* ein rechteckiges Stoffstück in der Größe 46*40 cm für die Vorder-und Rückseite

2* ein rechteckiges Stoffstück in der Größe 24*6 cm für den Tunnelzug

2* ein rechteckiges Stoffstück in der Größe 45*9 cm für die Träger

1 Kordelstopper
1 Kordel

Lege die Vorderseite vor Dich. Setze auf der linken Seite 19 cm von unten eine Markierung.
Von der linken Ecke aus nach rechts machst Du bei 19 cm auch einen Strich.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1266.jpg
/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1267.jpg
Jetzt verbindest Du die beiden Striche mit einer geraden Linie.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1268.jpg
Mit der Rückseite machst Du es gegengleich genauso.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1269.jpg
Die Stoffstücke für den Tunnelzug bügelst Du an der schmalen Seite 1cm um.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1270.jpg
/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1272.jpg
Jetzt einmal der Länge nach falten und wieder bügeln.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1273.jpg
Lege den Tunnel mit der offenen Seite nach oben an die Linie auf der Vorderseite

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1274.jpg
Nähe ihn mit Geradstich fest

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1275.jpg
Den Tunnel nach oben klappen, bügeln und knappkantig festnähen.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1276.jpg
/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1278.jpg
/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1279.jpg
Das selbe machst Du auch auf dem zweiten Taschenteil.
Lege nun Vorder- und Rückseite rechts auf rechts (die Tunnelzüge liegen aufeinander) und nähe die rechte Seite mit Geradstich fest und versäubere sie mit einem Zickzackstich.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1280.jpg
/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1281.jpg
/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1282.jpg
Jetzt klappe das Ganze auf und lege es mit der linken Seite nach oben vor Dir hin.
Die obere Kante wird nun 2 cm eingeschlagen und gebügelt

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1283.jpg
/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1284.jpg
Diese Kante noch einmal umschlagen und bügeln

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1287.jpg
Alles wieder aufklappen. Die zwei Bügelfalten erleichtern uns später das Säumen.
Die Tasche rechts auf rechts zusammen stecken, die restlichen zwei Seiten mit Geradstich festnähen und mit Zickzackstich versäubern

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1289.jpg
/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1290.jpg
Schneide die rechte und die linke untere Ecke ab. Pass auf, dass Du nicht in die Naht schneidest.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1291.jpg1
Die Tasche wenden und oben an den Bügelfalten zwei Mal umschlagen und mit Geradstich festnähen

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1292.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1293.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1294.jpg
Jetzt sind die Träger dran.
Bügel die Stoffstücke rechts und links 1,5cm um.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1296.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1298.jpg
Falte den Träger der Länge nach rechts auf rechts, bügel sie und nähe die lange offene Seite mit Geradstich zusammen.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1299.jpg
Die Träger müssen jetzt gewendet werden. Ich benutze dafür immer einen Kochlöffel. Danach die Träger bügeln.
/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1301.jpg
An der Tasche muss nun die Position der Träger festgelegt werden. Ich falte sie einmal in der Mitte und dann noch einmal in der Mitte.
An der Seite stecke ich eine Stecknadel als Markierung.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1303.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1304.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1305.jpg
Jetzt aufklappen und die Markierung mit drei weiteren Nadeln übertragen.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1306.jpg
Die Träger nun feststecken

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1309.jpg
und festnähen.
Ich mache das immer von innen.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1310.jpg
So sieht das Ganze von Außen aus

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1311.jpg
Jetzt die Kordel durch den Tunnelzug ziehen. Am besten geht das mit einer Sicherheitsnadel.
Da ich in meiner Unordnung keine gefunden hab, musste eine Haarnadel dafür her halten… Geht auch 😉
Die Kordel wird jetzt noch durch den Kordelstopper gezogen auf die Wunschlänge gekürzt und verknotet.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1313.jpg
/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1314.jpg
/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1315.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1316.jpg
Fertig ist Dein Knuddelbeutel
🙂
Jetzt brauchst Du den Beutel nur in Richtung Tunnelzug stopfen

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1317.jpg
Die Kordel zusammen ziehen

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1318-1.jpg
Schon ist Dein Knuddelbeutel fertig für die Aufbewahrung in der Handtasche….

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/101/64259864/files/2015/01/img_1323.png

Ich hoffe Du konntest der Anleitung gut folgen und bist mit Deinem Ergebnis glücklich.
Falls sich der Fehlerteufel in die Anleitung eingeschlichen hat, dann würden ich mich sehr freuen, wenn Du mir schreibst:
Rumpelbutze@googlemail.com

Advertisements

8 Kommentare zu „Anleitung für den Knuddelbeutel“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s