Anleitung zum Luftmaschentuch

Kürzlich hab ich hier mein Luftmaschentuch gezeigt.

20140412-213751.jpg
Ganz viele fanden es total schön.
Damit Du Dir auch ganz einfach und recht schnell so ein Tuch häkeln kannst, hab ich ein paar Fotos gemacht und schreibe hier jetzt die bebilderte Anleitung.
Du brauchst:
– Ca. 150g Wolle eine Baumwoll-Viskose-Mischung eignet sich gut.
– eine Häkelnadel der Stärke 4,5 oder 5

Und los geht’s.

8 Luftmaschen

20140412-202435.jpg
Schließ die 8 Luftmaschen zu einem Kreis, indem Du eine feste Masche in die erste Luftmasche machst

20140412-205124.jpg
20140412-205134.jpg
8 Luftmaschen, Arbeit wenden

20140412-205236.jpg
Eine feste Masche in den 1. Luftmaschenring der Vorreihe

20140412-205317.jpg
20140412-205328.jpg
3 Luftmaschen

20140412-205415.jpg
1 Doppelstäbchen in den selben Luftmaschenring

20140412-205509.jpg
20140412-205520.jpg
20140412-205531.jpg
8 Luftmaschen Arbeit wenden

20140412-205603.jpg
Eine feste Masche in den Luftmaschenring

20140412-205638.jpg
5 Luftmaschen

20140412-205705.jpg
Eine feste Masche in den Luftmaschenring der Vorreihe

20140412-205745.jpg
5 Luftmaschen

20140412-205821.jpg
3 Luftmaschen

20140412-205849.jpg
1 Doppelstäbchen

20140412-205918.jpg
8 Luftmaschen

20140412-210003.jpg
Arbeit wenden eine feste Masche in den Luftmaschenbogen

20140412-210051.jpg
5 Luftmaschen

20140412-210114.jpg
1 feste Masche in den nächsten Luftmaschenbogen

20140412-210211.jpg
5 Luftmaschen

20140412-210250.jpg
1 feste Maschen den nächsten Luftmaschenbogen 3 Luftmaschen

20140412-210331.jpg
1Doppelstäbchen

20140412-210509.jpg
20140412-210521.jpg
8 Luftmaschen und die Arbeit wenden
Usw.
Die neue Reihe immer mit 8 Luftmaschen beginnen, dann weiter mit 5 er Luftmaschen in der Mitte. Am Ende werden in den letzten Luftmaschenbogen neben den 5 Luftmaschen und der festen Masche, 3 Luftmaschen und das Doppelstäbchen gearbeitet, um die Höhe an den Seiten und die Dreiecksform zu erreichen.
Wenn Dein Tuch die gewünschte Höhe und Breite hat, einfach den Fäden abschneiden, durch die letzte Masche ziehen und vernähen. Wenn Du magst, kannst Du auch noch Fransen an die zwei kurzen Seiten knüpfen.

Viel Spaß beim Häkeln 🙂

Über Bilder von Deinem fertigen Tuch würde ich mich sehr freuen.

Advertisements

5 Kommentare zu “Anleitung zum Luftmaschentuch”

  1. Tolle Anleitung,schön einfach und verständlich, hab mich gleich dran gemacht mit meiner schönen Wolle und werd mir jetzt mein erstes Dreiecktuch häkeln. Freude 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s