Der erste Zoo Besuch 2014

Das Wetter war so toll und die Sonne schien so herrlich, dass wir uns spontan zu einem Zoo Besuch entschieden haben.

Zuerst wurden die Kamele gefüttert.
Der kleine Mann hat es sich getraut, der Püppi waren die Kamele dann doch zu groß.

20140216-175631.jpg

Natürlich haben die Ziegen und ihr Nachwuchs auch etwas von unserem Futter abbekommen. Da hat sich sogar Püppi getraut zu füttern.

20140216-180347.jpg

20140216-180405.jpg

20140216-180412.jpg

Natürlich gibt es so einige Gehege, wo ich die Haltung für eher kritisch halte. Ein Anblick hat mich sehr nachdenklich und melancholisch gestimmt:

20140216-194538.jpg
Vielleicht interpretier ich viel darein, aber die Affenmama guckte so, als wäre sie traurig und wüsste, dass sie und ihr Baby nicht dahin gehören….

Die Kids haben davon natürlich nichts mitbekommen, denn sie erspähten sofort den Kletterturm.
Püppi kommt da schon super alleine hoch, aber der kleine Mann nicht, also haben wir den Turm gemeinsam geentert zuerst die Kids mit mir und dann mit dem Mann. Wobei ich beim Mann schon das ein oder andere Mal echt die Befürchtung hatte, dass er im Turm stecken bleibt.
Die Kletterei wird aber zum Schluss mit einer echt tollen langen Tunnelrutsche belohnt.

20140216-195012.jpg

20140216-195020.jpg

Wir hatten einen sehr schönen Sonntag.
Heute Abend ruhen wir uns noch ein wenig aus, damit wir mit voller Kraft in die nächste Woche starten können.

Schnabelinabag Contest

Ich hab mich heute entschlossen doch am Schnabelinabag Contest teilzunehmen. Ich schaffe es wohl nicht eine neue Tasche zu nähen, aber ich find den Weekender, den ich für meine Nichte genäht habe, soooo klasse, dass ich ihn für den Contest geeignet finde. Es handelt sich um eine Schnabelinabag in Medium. Der Hauptstoff besteht aus alten Jeanshosen, die Patches sind aus Wachstuch und der Innenstoff aus Baumwolle. Beides vom Schweden.
Und hier ist das gute Stück

20140214-232151.jpg

20140214-222020.jpg

20140214-222029.jpg

20140214-222036.jpg

20140214-222043.jpg

Mutterpasshülle nach Ubidu

Vor einiger Zeit habe ich das wunderschöne Freebook von Ubidu für eine Mutterpasshülle entdeckt. Es wartete nun seit Monaten in meinem Vorlagenspeicher. Endlich kam die Gelegenheit es zu nähen und es hat soooo viel Spaß gemacht. Ich kam beim Nähen aus dem Wundern gar nicht mehr raus.
Aber sieh selbst, ist die Hülle nicht einfach zuckersüß?

20140214-070102.jpg
Es wurde an alles gedacht. Innen gibt es sogar eine Klarsichthüllentäschchen für die Ultraschallbilder.

20140214-070214.jpg

Meine Freundin hat sich riesig über ihr Geburtstagsgeschenk gefreut. Nun ist der Mutterpass stilvoll verpackt.
Hach und ich freue mich jetzt schon auf diese ganzen winzigen Anziehsachen, die ich in 7 Monaten nähen darf…

Eulen und Pilze

Warten empfinde ich immer als Zeitverschwendung… Die Stickmaschine arbeitet fleißig, da muss ich warten, aber diese Zeit kann auch genutzt werden…
Der Zuschnitt für einen Regenbogenbody (Freebook von Schnabelina) lag noch auf meinem Tisch und wartete endlich genäht zu werden. Wie passend. Also kam er zuerst dran

20140214-064314.jpg

Kurz bevor ich den letzten Druckknopf befestigt hab, war auch die Stickerei fertig, na das passt ja. Also ging es gleich weiter.

20140214-064954.jpg
Ein Geburtstagsshirt (Schnittmuster LA Shirt von Der Erbsenprinzessin)für einen kleinen Eulen-Fan, frei nach dem Motto „kleine 5 große Eule“

20140214-065113.jpg